Die Landmaschine Nummer 1

Forsttraktor – Forsttraktoren

Die Bewirtschaftung vieler land- und forstwirtschaftlicher Betriebe wäre ohne den Einsatz von modernen technischen Maschinen, wie beispielsweise dem Forsttraktor, in ihrer gewohnten Form nicht möglich. Das gilt besonders für jene Sparten der Land- und Forstwirtschaft, bei welchen eine Vielzahl unterschiedlicher und vor allem schwerer Arbeiten zu verrichten ist.

Aufgaben des Forsttraktors

Zu den forstwirtschaftlich genutzten Maschinen zählt der Forsttraktor. Der Einsatz von Maschinen in der Forstwirtschaft ist die Grundvoraussetzung für einen wirtschaftlichen Forstbetrieb, aber auch für eine effektive und gleichzeitig schonende Pflege des Waldes. Gerade die Forstwirtschaft zählt zu jenen Bereichen, welche ohne technische Unterstützung nicht möglich wäre.



Eine zentrale Rolle bei der maschinellen Ausstattung eines Forstbetriebes nimmt dabei der Traktor ein. Aus einem Traktor, wie er gewöhnlich für das Pflügen Verwendung findet, wird, mit den entsprechenden Umbauten versehen, der Forsttraktor.

Neben diesen adaptierten Forsttraktoren gibt es aber auch spezielle, für die Ansprüche der Forstwirtschaft gefertigte Forsttraktoren. Beide, der adaptierte als auch der speziell gefertigte Forsttraktor, profitieren aus der gesamten Erfahrung und Entwicklung der Traktorentechnik, was besonders viele Vorteile mit sich bringt.

Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und eine ausgereifte Technik, verbunden mit einer einfachen Bedienung zählen zu den wichtigsten Eigenschaften in der gesamten Traktorentechnik und somit auch bei den Forsttraktoren.

Zubehör

Neben dem Forsttraktor zählt das dazugehörende Zubehör zu den wichtigsten Dingen in der Forsttechnik. Die Seilwinde zum Schleppen tonnenschwerer Baumstämmen ist längst Standard. Für große Forstbetriebe lohnt eine umfangreiche, technische Ausstattung.

Sägen, welche den Baum vom Stumpf abtrennen und diesen anschließend von seinen Ästen befreien, machen sich dann bezahlt, wenn ein entsprechend großer Arbeitsaufwand besteht.

Auf diese Weise können schnell, einfach und sicher große Menge Baumstämme binnen kurzer Zeit aufgearbeitet und aus dem Wald gebracht werden .Auch das Zuschneiden des Stammes auf die gewünschte Länge erfolgt bequem aus dem Führerhaus per Hebeldruck.

Forsttraktoren sind aus dem Betrieb einer modernen Forstwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Der Forsttraktor leistet bei jedem Wetter unermüdlich und zuverlässig seine Dienste.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Antwort hinterlegen

Bitte einloggen zum Kommentieren.

© Trecker, alle Rechte vorbehalten.