Die Landmaschine Nummer 1

Heuerntemaschine – Heuerntemaschinen

Heuerntemaschinen sind heute für jeden größeren Landwirt unverzichtbar, um sein Heu schnell und effektiv zu schneiden und auf den trockenen Heuboden zu bringen. Viele Arbeitsgänge werden heute von einer guten Heuerntemaschine gleichzeitig erledigt. So lassen sich für die Landwirte extrem viel Zeit, Geld und Arbeit sparen.

Arten von Heuerntemaschinen

Allerdings gibt es verschiedene Heuerntemaschinen auf dem Markt. Wir unterscheiden größtenteils unter gezogenem Scheibenmähwerk, gezogenem Kreiselzettwendern, Heckenscheibenmähwerken und Frontscheibenmähwerken. Je nach Bedarf gibt es die Maschinen in verschiedenen Größen, zweckmäßig an die Ackergröße eines landwirtschaftlichen Betriebes angepasst.

Eine gute Heuerntemaschine mäht das Gras nicht nur in einem sauberen Schnitt, sondern befördert es, ohne dass es mit dem eventuell nassen Boden in Berührung kommt, sofort in große, seitlich angesetzte Auffangkörbe, den sogenannten Schwads.

Das hat den Vorteil, dass Regen sofort ablaufen kann und das Heu schneller trocknet. Teilweise gibt es Heuerntemaschinen, bei denen die Schwads hinten an der Maschine angebracht sind. Besonders in alpiner Hanglage erfordert die Heuernte nicht nur Fahrgeschick des Landwirts, sondern auch ein angepasstes Mähwerk der Heuerntemaschine.

Hier eignen sich am besten Heuerntemaschinen, welche eine geschobene Aufhängung des Mähholms besitzen. Dadurch entsteht ein großer Freiraum nach oben und unten und die Heuerntemaschine folgt kontinuierlich der unterschiedlichen Bodenstruktur.

Die äußeren Mähtrommeln übernehmen zusätzlich die Förderung des geschnittenen Heus und garantieren so einen gleichmäßigen Fluss des frischen Schnittes in die hinteren Schwads.    

Für ein gut arbeitendes Mähwerk eignet sich besonders ein Fließfettgetriebe für den Kreiselantrieb. Es ist absolut wartungsfrei und somit entstehen keine Ausfallzeiten.

Heuerntemaschinen kaufen

Jeder agrarwirtschaftliche Betrieb kann heute im Fachhandel oder auch gebraucht die passende Heuerntemaschine für seinen Hof bekommen. Die Preise sollten vorher jedoch gut verglichen werden, da hier ja nach Art und Typ der einzelnen Heuerntemaschinen extreme Preisunterschiede vorherrschen.

Gut lässt sich eine Recherche vorab im Internet der verschiedensten Landmaschinen-Händler durchführen. So lässt sich gut informiert ein Kauf dieser großen Maschine anstreben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/10 (1 vote cast)

© Trecker, alle Rechte vorbehalten.