Die Landmaschine Nummer 1

Großpackenpresse – Großpackenpressen

Eine Großpackenpresse wird zum Pressen von Ballen eingesetzt. Die Anschaffung einer Großpackenpresse ist mit verschiedenen Fragen verbunden, die es vor dem Kauf zu klären gilt.

Kaufvariablen der Großpackenpresse

Großpackenpressen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Der Kauf hängt stark von bestimmten Variablen ab, die im Folgenden definiert werden. Zunächst steht stets die Frage, welcher Traktor für den Zug zur Verfügung steht. Hier kommt es maßgeblich auf die maximale Auslastung an, die zur Bestimmung der geeigneten Großpackenpresse notwendig ist.

Ebenfalls sollte man sich überlegen, welche Ballengröße gepresst werden soll. Üblich sind 275, 80, 70. Wichtig für den Käufer ist meist auch die Nutzungsdauer der Großpackenpresse. Diese ist jedoch stark von dem Druck abhängig, mit dem gepresst wird (Pressdruck).

Großpackenpresse von Claas

Beim Kauf einer Großpackenpresse sollte der Interessent dann letztlich darauf achten, dass er möglichst von einem Hersteller die Großpackepresse erwirbt, der für Qualität birgt und sich weniger durch einen günstigen Preis auszeichnet. Reparaturen der Großpackenpresse können nicht nur zeitintensiv werden, sondern aufgrund der Technik dieser Maschine selbst auch sehr kostenintensiv.

Hier ist es wichtig, nicht zu Beginn auf einen niedrigen Anschaffungspreis zu setzen, der dann über die Jahre hinweg durch einen "Rattenschwanz" an Reparaturen bei Großpackenpressen zu hohen Kosten führt. Es gibt generell verschiedene Wege herauszufinden, ob und wie gut ein Hersteller tatsächlich ist. Am einfachsten ist dies über mögliche Empfehlungen von Bekannten. Hier zeigen sich schnell Verarbeitungsprobleme, wenn es eine gehäufie Anzahl negativer Kritiken gibt.

Pressen lassen
,

Eine Alternative zur Anschaffung einer Großpackenpresse ist das Pressenlassen. Es ist natürlich stets davon abhängig, wie groß das zu bewirtschaftende Gebiet ist. Wer jedoch einigermaßen wirtschaftlich sich die Ballen pressen lassen kann, der fährt hier eventuell besser, da er sich keinem Reparaturrisiko ausgesetzt sieht. Grundsätzlich sollte jeder Betrieb jedoch selbst entscheiden, ob und wann es sich tatsächlich lohnt, eine Großpackenpresse anzuschaffen. Angebote diesbezüglich gibt es auf dem Markt zur Genüge, so dass der Kauf dann innerhalb von kurzer Zeit vollzogen werden kann.
 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

© Trecker, alle Rechte vorbehalten.