Die Landmaschine Nummer 1

Güllewagen

Gülle ist ein hervorragendes Dünge- und damit Wachstumsmittel. Doch wie kommt der Dünger aufs Feld? Hierzu braucht der Landwirt einen Güllewagen

Wachstum mit Landgeruch

Wer bereits öfter auf dem Land war, kennt auch den Geruch eines frisch gedüngten Feldes. Dieser spezielle Geruch wird deswegen oft auch als Landgeruch bezeichnet. Was viele nicht wissen, das Wachstumsmittel wird heute nur noch mit Güllewägen auf dem Feld verteilt. …

Hecklader

In der Landwirtschaft müssen nicht selten schwere Lasten gehoben und bewegt werden. Sei es der tonnenschwere Tiermist, der entsorgt werden muss oder der abgeholzte Baumstamm, der zur Weiterverarbeitung an einen anderen Ort transportiert werden soll – irgendeine Aufgabe, die sich nicht so einfach per Hand erledigen lässt, fällt immer an.

Frontlader

Glücklicherweise wurden mechanische und hydraulische Geräte, wie der Front- oder der Hecklader, entwickelt, die …

Rüttelegge – Rütteleggen

Das landwirtschaftliche Gerät zum Zerhacken des Erdbodens wird allgemein bekannt als Egge bezeichnet. Oftmals wird vor Einsatz der Egge der entsprechend zu bearbeitende Boden gepflügt. Mit der Egge werden dann die Erdschollen zerstückelt und somit die Saatbeetbereitung vorgenommen, damit es im Anschluss zur Aussaat kommen kann.

Aufgabe der Rüttelegge

Anfänglich bestand die Egge – auch die Rüttelegge – aus einem sogenannten Zinkengerüst. Dieses war anfänglich …

Scheibenegge – Scheibeneggen

Mit einer Scheibenegge, die man auch Telleregge nennt, werden Erdbrocken zerkleinert. Solche treten nach landwirtschaftlichen Arbeiten, zum Beispeil beim Pflügen auf. Vor der Aussaat dient die Egge der Vorbereitung des Saatbettes und zum Einbringen ausgesäter Körner. Eggen fahren nicht selbst, sie werden entweder von Zugtieren oder Maschinen, wie Traktoren, gezogen.

Name und Wirkungsweise

Der Name der Egge leitet sich vom lateinischen Begriff acer für scharf …

Kreiselegge

Keine Saatgutbereitung ohne Kreiselegge

Alles im Leben hat seine Berechtigung. Wir essen zwar alles, ohne sich darüber den Kopf zu zerbrechen, wo es herkommt und wie es gewonnen und produziert wird. Eines der Geräte, das sehr wichtig für den Feldertrag ist, stellt die Kreiselegge dar.

 

Was ist eine Kreiselegge?
Nach dem Pflügen oder besser Grubbern müssen die Erdschollen zerkleinert werden für die Saatbettbereitung, hierfür …

Ballenpresse

Flexibles Arbeiten mit einer Ballenpresse

Strohhalme vom Acker werden nicht mit der Hand gesammelt und zu Trinkhalmen verarbeitet, hierfür gibt es eine Ballenpresse. Die Ballenpresse unterscheidet sich in der Pressung zwischen einem Quaderballen und einem Rundballen.
Die weltweit meistverbreitete Ballenpresse ist die Rundballenpresse. Erst seit 1972 auf dem Markt, wurde sie von der Vermeer Companie in Amerika erfunden.

Was macht eine Ballenpresse genau?
Sie presst …

Grubber

Wenn der Boden keine Luft zum atmen hat, muss der Grubber ran

Es ist immer das gleiche Bild, im Frühjahr wird die Hacke und der Spaten aus dem Keller geholt und der Garten umgegraben oder mit einer Hacke aufgelockert, damit neu gepflanzt werden kann. Soweit spielt sich das ganze im Privatbereich ab.

In der Landwirtschaft sieht es schon etwas anders aus, denn dort handelt es …

Hächsler

Ohne Häcksler keine Ernte

Es führen viele Wege nach Rom und genauso viele Möglichkeiten bieten sich an um z.B. Äste zu zerkleinern. Sie können gebrochen werden, mit einer Laubsäge gesägt werden, oder in einem Gartenhäcksler zerkleinert werden. Häcksler dieser Art werden in allen Variationen in den Baumärkten vertrieben. Sie werden in der Regel elektrisch betrieben, leisten 2500 Watt und sind bis einer Materialstärke von 4,5 …

Der Trecker – Eine vielseitige Landmaschine

Trecker können eine große Zahl verschiedener Geräte und Landmaschinen ziehen oder über die Hydraulikanlage betreiben. In dieser Kombination werden Rad-Schlepper zu einem universell einsetzbaren Werkzeug für den Bauern und sichern ihm die schnelle Abwicklung der unterschiedlichen, über das Jahr anfallenden Aufgaben und Arbeiten.

Trecker mit PflugIm Frühjahr kann ein Trecker zum Beispiel mit einem einfachen Düngerstreuer ausgerüstet werden, welcher mit der Hydraulikpumpe oder den elektrischen Systemen des …

Trecker – Einsatzmöglichkeiten

Neben dem Einsatz als Zugmaschine für Lasten oder andere Landmaschinen können Trecker aufgrund ihrer hohen Flexibilität auch noch für viele andere Zwecke eingesetzt werden. Ein Trecker kann zum Beispiel als Antriebsfahrzeug für andere Geräte aus der Land- oder Forstwirtschaft dienen. Werden Trecker zusätzlich mit einer Schwinge versehen, die sich für den Anbau verschiedener Werkzeuge eignet, so lässt sich mit Hilfe dieser Umbaumaßnahme der Funktionsumfang einer …

© Trecker, alle Rechte vorbehalten.